Ein Produkt der  
Die grösste Wochenzeitung im Fricktal
fricktal info
Verlag: 
Mobus AG, 4332 Stein
  Inserate: 
Texte:
inserat@fricktal.info
redaktion@fricktal.info
17.49°C

Fricktalwetter

bedekt Luftfeuchtigkeit: 82%
Dienstag
12.4°C | 17.6°C
Mittwoch
10.5°C | 17.2°C

AEW Energie AG: Unternehmensergebnis und Dividende genehmigt

(aew) Der Aktionär Kanton Aargau hat an der ordentlichen Generalversammlung der AEW Energie AG vom 16. Mai sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen. Der Lagebericht der AEW Energie AG, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2023 wurden genehmigt. Die bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrates wurden für ein weiteres Jahr bestätigt. Die Ernst & Young AG (EY), Aarau, wurde als Revisionsstelle gewählt.

Featured

Aargau: Verein "Schule trifft Wirtschaft" gegründet

(pd) Anlässlich eines Netzwerkanlasses im Rahmen der nationalen Woche der Berufsbildung gründeten gestern der Aargauische Gewerbeverband (AGV), der Aargauische Lehrerinnen- und Lehrerverband (alv), ask! – die Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf sowie das Departement Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau (BKS) den Verein «Schule trifft Wirtschaft». Dieser setzt sich die Förderung des dualen Berufsbildungssystems zur Kernaufgabe und bringt die einzelnen Anspruchsgruppen näher zusammen.

Featured

Angriffe in Zofingen: Strafuntersuchung wegen versuchter Tötung eröffnet

(pd) Gestern Mittwoch am späten Nachmittag kam es in Zofingen zu mehreren Angriffen auf Passanten. Kurze Zeit später wurde gemeldet, dass sich jemand Zutritt zu einem Einfamilienhaus verschafft und sich dort verbarrikadiert hatte. Der Mann wurde in der Folge unter dringendem Tatverdacht von der Polizei verhaftet.

Gränichen: Fahrradlenker verunfallte nach Ausweichmanöver (Zeugenaufruf)

(pol) Am Mittwochabend kam es in Gränichen auf der Strecke zum Rütihof zu einem Unfall eines Fahrradlenkers. Ein entgegenkommendes Auto dürfte eine Kurve geschnitten haben, worauf der Fahrradlenker auswich und in der Folge mit der Randleitplanke kollidierte.

Bild: zVg
Featured

Gemeinsam für die Region! Drei öffentlichen grenzüberschreitende Anlässe am Hochrhein

(pd) Der Lebensraum Hochrhein hat viele Stärken: eine starke Wirtschaft, gute Verkehrsnetze, eine tolle Landschaft und attraktive Freizeitangebote. Dauerhaft sichert man Lebensqualität und eine intakte Natur nur gemeinsam. Die Siedlungen sollen die Landschaft nicht verbauen. Arbeitsplätze, Wohnungen und Verkehrswege so angelegt werden, dass wir nicht am Verkehr ersticken.

Präsidentin Patricia Käser (links) gratulierte Nicola Erne mit Blumen zur Ehrenmitgliedschaft. Foto: Nelly Lehmann
Featured

Gemeinnütziger Frauenverein Stein: Nicolina Erne für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt

(nl) Pünktlich um 19 Uhr begrüsste die Präsidentin Patricia Käser vergangenen Mittwochabend im Saal der reformierten Kirche die anwesenden Vereinsmitglieder zur Generalversammlung.

Sissach: Diebstahl aus Fahrzeug – ein Tatverdächtiger angehalten

(pol) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kurz nach 3.15 Uhr konnte die Polizei Basel-Landschaft in Sissach BL einen mutmasslichen Dieb anhalten und vorübergehend festnehmen. Er wird verdächtigt, mehrere Fahrzeuge aufgebrochen, durchsucht und daraus Deliktsgut gestohlen zu haben.

AIHK befürwortet Stromgesetz und lehnt Gesundheitsinitiativen sowie Klimaparagraf ab

(aihk) Die Schweiz ist auf eine ausreichende und zuverlässige Stromversorgung sowie ein bezahlbares und qualitativ hochwertiges Gesundheitswesen angewiesen. Für die AIHK stimmt nur bei einer der Vorlagen, über die im Juni abgestimmt wird, die Richtung. Darum sagt sie Ja zum Stromgesetz, wie sie in ihrer Medienmitteilung schreibt.

Die Teilnehmenden folgen der Pedibusroute und diskutieren weitere Gefahren des Schulwegs, etwa das fehlende Geländer am Bach. Foto: VCS Aargau / zVg
Featured

Pedibus bringt Sicherheit: VCS Aargau lud zum Ortstermin in Herznach

(vcs) Für die Sicherheit von Kindern auf dem Schulweg sind die Gemeinden verantwortlich. Um das sichere Überqueren der stark befahrenen Staffeleggstrasse zu ermöglichen, hat die Gemeinde Herznach eine im Kanton Aargau einzigartige Lösung gefunden. Der VCS Aargau lud zum Ortstermin ein.

 Die Grabungsfläche auf dem Areal in der «Schürmatt» in Kaiseraugst. Foto: Kantonsarchäologie Aargau
Featured

Antikes Kaiseraugst erforschen: Grossgrabung der Kantonsarchäologie Aargau dokumentiert archäologische Überreste

(pd) Im Vorfeld einer grossen Überbauung in Kaiseraugst führt die Kantonsarchäologie eine Rettungsgrabung durch. Das Bauareal in der «Schürmatt» liegt inmitten der Unterstadt der römischen Koloniestadt Augusta Raurica und der Vorstadt des spätantiken Kastells Kaiseraugst. Im gesamten Perimeter ist deshalb mit römischen Befunden und Funden zu rechnen, Strukturen anderer Zeitstellungen wie etwa bronzezeitliche oder frühmittelalterliche Befunde sind nicht auszuschliessen.

Aargau: Grossratskommission befürwortet die Umsetzung des neuen Rohstoffversorgungskonzepts im Richtplan

(pd) Die Kommission für Umwelt, Bau, Verkehr, Energie und Raumordnung (UBV) des Aargauer Grossen Rats stimmt der Richtplananpassung im Zusammenhang mit der Umsetzung des überarbeiteten Rohstoffversorgungskonzepts (RVK) einstimmig zu. Das neue Verkehrssteuergesetz wird in zweiter Beratung ohne Änderungsanträge zuhanden des Grossen Rats verabschiedet.

Das verdichtete Bauen in der Schweiz nimmt zu

(are)  In der Schweiz wurden in den letzten Jahren mehr Wohnungen auf bereits überbauten als auf freien Bauparzellen erstellt. Und in den Städten war die Wohnbautätigkeit schwächer als ausserhalb. Zu diesen Schlüssen kommen eine Auftragsstudie sowie interne Analysen des Bundesamts für Raumentwicklung ARE.

Werbung: