Ein Produkt der mobus 200px

 Die EP-Turner der KUTU Sulz. Foto: zVg

(rt) Nach einem mehr als einjährigem Unterbruch in der Kunstturner-Szene ging es am vergangenen Samstag in Wiedlinsbach (BE) mit der Mittelländischen Nachwuchsmeisterschaft (MLN) endlich wieder los.

Gurtprüfungen der Karateclubs Laufenburg und Frick. Foto: zVg

(aw) Am 1. April fanden die Gurtprüfungen der Karateclubs Laufenburg und Frick statt. Die Prüfungen wurden durch Sahin Zübeyir Sensei (7. Dan), Andrea Bornhauser Sensei (4. Dan) und Adrian Wilhelm Sensei (2. Dan) in der Laufenburger Blauen-Turnhalle abgenommen.

(tm) Zum Abschluss der zwei Trainingswochen in der Toskana und im Trentino bestritt das Nationalteam von Swiss Cycling die 46. Trofeo Alfredo Binda in Cittiglio, in der Provinz Varese. Das zum Weltcup zählende Rennen mit einer grossen Tradition, stammt doch die grosse italienische Radsportlegende aus diesem Dorf, wurde in der Elitekategorie solo von der italienischen Meisterin Elisa Longo Borghini vor der mehrfachen Weltmeisterin Marianne Vos aus Holland gewonnen. Die Gipf-Oberfrickerin Noelle Rüetschi fuhr im Nachwuchs-Nationencup auf den zweiten Rang.

(ts) Die Aktivmitglieder des Boccia Club Möhlin trafen sich in der vergangen Woche zur jährlichen Vereinsmeisterschaft im Einzel. Statt wie gewohnt an einem Wochenende wurde dieses Jahr der Sieger in einem Abendturnier unter der Woche erkoren.

(an) Am letzten Samstag führte der Wasserfahrverein Ryburg-Möhlin die Aargauer Meisterschaft durch. Neben den sieben Aargauer Wasserfahrvereinen traten auch drei Pontonierevereine am Wettkampf an. Die Wettkämpfer der Vereine Mumpf, Rheinfelden und Wallbach zeigten an diesem angenehm warmen Nachmittag ihr Können.

Letzten Freitag führte der FC Wallbach seine 71. Generalversammlung durch. Aufgrund der Corona-Pandemie fand diese ausnahmsweise in der Turnhalle anstatt dem eigenen Clubhaus statt.

(pd) «Werden wir den Frickberg-Cup dieses Jahr durchführen können? Mit welchen Auflagen? Wie viele Spieler werden wohl teilnehmen?» Das waren im Vorfeld die häufigsten Fragestellungen rund um den Frickberg–Cup 2020. Dank den erfolgten Lockerungen und der Umsetzung des Schutzkonzeptes konnte der Tennisclub Frick zur Freude von über 100 Teilnehmenden das Traditionsturnier dann doch noch veranstalten. 

(vh) Am 16. und 17. November fanden die alljährlichen Schweizermeisterschaften des Shotokan Karate-Do International Swiss Federation (SKISF) statt, diesmal in Bülach ZH. Der Karateclub Ishin Gipf-Oberfrick reiste mit 20 Kindern und Jugendlichen zum Turnier an.

(af) Nico Häusler und Stefan Knecht fahren auf den 3. Podestrang am Mondscheincup in Basel. Es war eine Neuheit im Pontoniersport, was in der Nacht von letztem Freitag auf Samstag durchgeführt wurde. Die Basler Pontoniere luden zum 1. Mondscheincup auf dem Rhein, mitten in der Stadt, ein, welcher in der Nacht zwischen 20.45 Uhr und 2.30 Uhr stattfand.

(eing.) Am letzten Samstag 31. August starteten die Mädchen- und die Jugendriege von Schupfart an den «Fricktal Games», welche vom TV Stein rund ums Stadion Bustelbach durchgeführt wurden.

Foto: Bild © BLKSV / Denise Gschwind

(fi) «Ein grosser Tanz der Emotionen war das ESAF in Zug auch für uns», schreiben die Organisatoren des nächsten Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes 2022 auf ihrer Internetseite www.esaf2022.ch. Dieses findet in drei Jahren in Pratteln statt.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an