Ein Produkt der mobus 200px

(ots)  Weil er während der Fahrt einen Schluck aus einer braunen Flasche nahm, ist gestern Mittwoch gegen 16.50 Uhr auf der B 34 in Bad Säckingen ein Autofahrer einer Polizeistreife aufgefallen.

Der 38 Jahre alte Autofahrer konnte im Bereich Wehr-Brennet einer Kontrolle unterzogen werden. Die wahrgenommene offene Flasche war nirgends mehr, allerdings roch der Fahrer stark nach Alkohol. Eine Überprüfung ergab 0,8 Promille. Neben einem einmonatigen Fahrverbot kommt ein Bußgeld von mindestens 500 Euro auf den Autofahrer zu.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an