Ein Produkt der mobus 200px

Nicole Robatel und Monika Weber, von links, im Rebberg «Rüeget» bei Elfingen; Foto: Peter Schütz

Der Nebel hält sich hartnäckig an diesem Montagmorgen. Die Luft ist kalt, die Weinreben und Weintrauben sind feucht. Trotzdem wird im Rebberg «Rüeget» bei Elfingen geerntet. Die Winzerin Nicole Robatel und ihr Team vom Niro Weingut in Wil – sie arbeiten nach biodynamischen Grundsätzen, verzichten also vollständig auf synthetische Spritzmittel – arbeiten sich langsam und konzentriert von Rebe zu Rebe.

PETER SCHÜTZ

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Herbizidlose Unterstockpflege der Reben mit Fadengerät. Foto: LZ Liebegg

Biowein wird von Konsumentinnen und Konsumenten je länger je mehr nachgefragt. Als Dauerkultur stellt der Rebbau für Biobetriebe eine Herausforderung im Anbau dar. Die traditionellen Rebsorten wie Blauburgunder (Pinot noir) oder Riesling-Sylvaner sind auch für den Bioweinbau geeignet, benötigen aber einen angepassten Pflanzenschutz. Daher muss eine länger-fristige nachhaltige Strategie zur Weiterentwicklung des Bioweinbaus angestrebt werden.

MARTINA HÄFLIGER / URS PODZORSKI
Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an